Baumklettern im Team

Hoch hinauf mit der richtigen Technik und die Baumwipfel geniessen

Gemeinsam treffen wir uns am Waldesrand: wir informieren Sie ausführlich über das Material und die Sicherheitsbestimmungen. Dann beginnen wir in 2er- oder 3er-Teams mit dem ersten wichtigen Schritt - dem Einwurf des Seils in die Astgabel, die uns beim ersten Aufstieg halten soll. Nach einem erfolgreichen Treffer mit dem Wurfbeutel, wird das Kletterseil eingebaut und die Klettertechnik einstudiert. Dann geht es gut gesichert hinauf in die Welt der Baumwipfel. Ein Tag mit viel Körpererfahrung, Teamgeist und Naturgenuss. Darüber werden Sie noch lange reden!

Dauer: ca. 4 - 6 Stunden, nur mit kleinen Gruppen (max. 12 Teilnehmer)

Kosten:

75,- Euro /Pers. (inkl. MwSt.)
Mindestpreis: 450,- Euro


Spezielle Preise nur bei individueller Angebotserstellung

Orte:

  • Wald an der Freiluftschule Burg
  • geeignete Bäume an individuellem Standort

Wir stellen:

  • Seile
  • Gerätschaften zur Sicherung
  • Helme
  • einen zertifizierten Klettertrainer
  • Hilfsmittel
  • Gästeversicherung

Welche Bäume kommen dafür infrage?

Alle Bäume mit einer ausgeprägten Krone und Hochwaldhabitus. Als besonders geeignete Arten haben wir Laubbäume wie Buchen und Eichen, aber auch Ahornbäume und Platanen oder manche Birken sind durchaus kletterbar. Nadelbäume sind aufgrund ihrer Wuchsform normalerweise nicht so gut geeignet.
Wenn Sie noch andere Ideen für Teamevents und Betriebsausflüge haben möchten, können Sie unseren Teamevent-Flyer als PDF herunterladen.